Natürlich. Bed & Brunch

Das MorgenZeit

ZIEL CHECK:

  • Ihr erreicht Maria Alm im Salzburger Land in 1 1/2 Autostunden von Salzburg aus, eine weitere Stunde bringt Euch aus München her. Hier am Fuße des Hochkönigs erwarten Euch mehr als 50 Gipfel der Salzburger Alpenregion mit atemberaubenden Ausblicken zum Beispiel auf das Steinerne Meer.

  • Für Skibegeisterte wie auch Hiker, Biker, Kletterer liegen Gondelbahnen und Lifte nur wenige Fußminuten vom Lifestylehotel MorgenZeit entfernt, außerdem startet der Bus für Wanderer und Skifahrer direkt vor der Tür.

  • Rund 340 km an Wanderwegen warten darauf, von Euch erobert zu werden. Unzählige E-Bike- und Mountainbike-Strecken sorgen für Adrenalinschübe - ebenso wie im Winter die 120 nahtlos verbundenen, alpinen Pistenkilometer. Nicht zu vergessen über 40 km an Langlaufloipen und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Skitouren.

  • Das Hotel MorgenZeit Maria Alm spendiert Euch übrigens zu Eurem Aufenthalt die "Hochkönig-Card": Ihr könnt damit die Sommerbergbahnen und Wanderbusse kostenlos nutzen, auch für den Transport Eurer Bikes. Außerdem habt Ihr freien Eintritt in die Freibäder und Tennisplätze in Maria Alm. Auch die Sommerrodelbahn in Saalfelden könnt Ihr Euch einmal herunterstürzen, deren 61 Kurven für reichlich Adrenalin sorgen.

Ist Euch schon mal aufgefallen, dass das "Breakfast" uns im Urlaub immer ein bisschen früher aus dem "Bed" holt, als wir das eigentlich wollen? Anna und Bernd Höring haben hier den Königsweg gefunden und im Dezember 2019 mit ihrem gay-friendly Wellnesshotel "MorgenZeit" Österreichs erstes "Bed & Brunch" aus der Taufe gehoben. Hier erlebt Ihr Euer Urlaubsfrühstück nicht als eilige Nahrungsaufnahme, sondern als den genussvollen ausgedehnten Vormittag, den jeder Ferientag verdient.

wellnesshotel_morgenzeit_aussenansicht2_S.jpg

Freut Euch auf Geschmack pur, handgemacht und selbstgekocht, süß und herzhaft, Kern und Korn, Käse und Speck, Croque Madame und Macarons. Erfrischt Euch an den Eigenkreationen von Limos, Shakes und Smoothies - und was Tees und Kaffees betrifft, spielt das MorgenZeit in einer ganz eigenen Liga: hier werden nur hochwertige Bioprodukte zugelassen – und zusammen mit der Kaffeewerkstatt Salzburg sind sogar eigene Hausröstungen entstanden.

KR_wellnesshotel_morgenzeit_maenner_wellness2_S.jpg

REISEZEIT CHECK:

  • Maria Alm und Umgebung sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - ob für eine Kurzreise oder eine längere Auszeit. Der ideale Ort, um sich zu erholen und die Natur zu genießen oder sich in Fels oder Schnee auszupowern.

  • Im Sommer und Herbst bietet das sonnige Alpenparadies den idealen Rahmen für Wander- und Bike-Urlaub - und im Winter für ausgedehntes Ski-Vergnügen direkt ab der Haustür. Die nächsten Lifte und Gondeln sind nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

  • Für Ruhesuchende, die einen Rückzugsort zum "Seele baumeln lassen" suchen, bietet das LGBTQIA+ friendly Wellnesshotel MorgenZeit zu jeder Jahreszeit luxuriöse Geborgenheit.

GAY CHECK:

  • Das Salzburger Land ist kein klassisches Gay-Reiseziel. Hier gilt eher "Zurück zur Natur". Allgemein ist Österreich sehr aufgeschlossen. So wurde 2016 für gleichgeschlechtliche Paare die Adoption von Kindern legalisiert und 2019 die Ehe für alle eingeführt.

  • Eure Gastgeber Anna & Bernd mit ihrem engagierten Team heißen gleichgeschlechtliche Paare herzlich willkommen.

  • Für einen Ausflug in eine vitale Szene wartet knapp 90 Minuten entfernt die schöne Landeshauptstadt Salzburg auf Euch.

Wenn wir über das "Gesamtkunstwerk MorgenZeit" sprechen, ist dieser erlesene "Long Brunch" nur die Spitze des Eisbergs. In dieser kleinen, feinen Location herrscht ein familiärer Geist, der legeren Luxus und höchste Qualität mit Pinzgauer Herzlichkeit von den Suiten über den SPA-Bereich bis in den großen Naturgarten zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.

Im großzügigen Außenbereich lockt Euch ein zauberhafter Naturbadeteich von Euren Terrassen und Loggien ins kühle Nass. Danach könnt Ihr Euch mit einem guten Buch "bewaffnen" und in einer mediterranen Beach-Area aus feinstem Sand, Liegeinseln und Olivenbäumchen die Seele baumeln lassen. Oder Ihr taucht ein in den SPA-Bereich: Panoramasauna, Heu-Kräutersauna, Infrarot-Sitzbänke und diverse Ruhebereichen - hier ist Wohlfühlen angesagt!

wellnesshotel_morgenzeit_schwimmteich2_S.jpg

Egal ob ein gemütlicher Tag auf der Liegeinsel, Handicap auf dem Golfplatz oder Adrenalin auf der Skipiste - lasst Euren perfekten Urlaubstag im hoteleigenen Restaurant ausklingen. Die Küche des Wohlfühhotel MorgenZeit am Hochkönig begeistert mit ihrer à la Carte-Speisekarte zwischen Pizza, Fisch und Filet - und auch hier brilliert wieder der MorgenZeit-Spirit: Qualitätsprodukte aus der Region, von den lokalen Biobauern, den Käserebellen und Annas Garten. Gönnt Euch unbedingt das fantastische Steak vom Jungbullen! Und in der Spargel-Saison gibt es auch kein langes Überlegen.

KR_wellnesshotel_morgenzeit_maenner_auszeit2_S.jpg

ZIMMER CHECK:

wellnesshotel_morgenzeit_zimmer2_S.jpg
  • Das Wellnesshotel MorgenZeit im Salzburger Land bietet 29 helle und moderne Zimmer und Suiten in vier Kategorien. Eure ganz privaten Rückzugsorte sind zugleich stilvoll und natürlich eingerichtet - in Erdtönen mit viel Holz.

  • Auf 24 bis 30 m² empfängt Euch eine hochwertige, überaus komfortable Ausstattung. Eine Panorama-Loggia oder -Terrasse mit 7,5 m² gehört Euch ebenfalls! Die großen Boxspringbetten üben eine besonders große Anziehungskraft aus. Schön, dass man den ersten Kaffee (dank Nespresso Kaffee-Kapsel Maschine) samt Bergblick gleich hier im Liegen genießen kann.

  • Feinste Materialien wurden auch im edlen Badezimmer verarbeitet. Hier erwarten Euch eine Regendusche, Handtuchtrockner, Kosmetikspiegel und Föhn - und das ganze aufs Angenehmste erwärmt durch die Fußbodenheizung!

  • Für den Besuch des Wellnessbereichs steht Eure persönliche, kuschelig gefüllte "MorgenZeit Badetasche" samt Slippers bereit.

  • Unterhaltung liefern ein 45-Zoll Flat TV und natürlich schnelles WLAN – und ein Laptop-Safe steht für Eure elektronischen Devices zur Verfügung!

  • Darüber hinaus gibt es kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Hotel, mitsamt gratis Ladestationen für Autos und Fahrräder.

wellnesshotel_morgenzeit_zimmer_S.jpg

Die Preise im LGBTQIA+ friendly Wellnesshotel MorgenZeit in Maria Alm variieren je nach Saison. Es warten auch einige attraktive Paket- und Last-Minute Angebote auf Euch, also schaut Euch ausgiebig auf der Homepage um. Bei einer Direktbuchung auf der MorgenZeit - Website könnt Ihr Euch natürlich auf Annas und Bernds Bestpreis-Garantie verlassen!

KR_Logo_web_mS_home_allgemein.png