Traditionsbewusst, weltoffen, genussvoll

Steinach Townhouse Meran

ZIEL CHECK:

  • Meran, der italienische Kurort in den Südtiroler Alpen, vereint auf einmalige Weise alpin-mediterrane Atmosphäre und urbanen Flair. Freut Euch auf mildes Klima mit frischer Bergluft, umgeben von einer markanten Bergkulisse, italienischem Dolce Vita und Südtiroler Herzlichkeit. Dazu kommen eine raffinierte Küche, Promenaden unter Palmen, großzügige Parks, prachtvolle Häuser im Jugendstil und eine stimmungsvolle Altstadt. Das Steinach Townhouse Meran liegt ideal im ältesten Viertel Merans. Alle Highlights sind von hier in wenigen Fußminuten zu erreichen.

  • Kulturinteressierte kommen in Meran voll auf ihre Kosten. Zur Auswahl stehen zahlreiche Museen, Ausstellungen und Galerien sowie Burgen und Schlösser und viele Events wie das Traubenfest, der Meraner Weihnacht, die Meraner Musikwochen "Südtirol Festival Merano.Meran" oder das Merano WineFestival.

  • Auch die Südtiroler Bergwelt um Meran herum will entdeckt werden. In den warmen Monaten rufen ausgedehnte Wander- und Radwege und im Winter das nahegelegene Skigebiet Meran 2000, das mit der Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar ist.

Was für ein Genuss, sich in Meran treiben zu lassen, die Laubengasse entlang zu bummeln und sich an der traditionsreichen Szenerie zu begeistern! So erging es auch dem Mailänder Designer-Paar Roger und Giulia. Und im ältesten Stadtteil, dem malerischen Steinach, verliebten sie sich dann in ein leerstehendes Gebäude. Zwei Jahre später - im Mai 2021 - eröffnen sie dort ihr Steinach Townhouse Meran.

steinach_townhouse_meran_giulia_roger_S.jpg

Roger und Giulia haben ihr gayfriendly Boutique-Hotel Steinach liebevoll und behutsam saniert, dabei historische Details wie die gotischen Türen, breiten Holzdielen und alte Wanddekore bewahrt - und dem ehrwürdigen Gebäude eine "Infusion" an Urban-Style verpasst. Hier ist ein Rückzugsort für Reisende entstanden, die eben diesen besonderen Geist, die Atmosphäre dieser kleinen "Perle Meran" inmitten der schroffen Alpenwelt schätzen.

steinach_townhouse_meran_suite2_S.jpg

Zur Unterstreichung ihres besonderen "Steinach"-Charakters haben die beiden originale Einrichtungsgegenstände aus Südtirol gesammelt, aber auch Accessoires wie Le Corbusiers
Leuchten "Lamp de Marseille" oder alte Tische aus einem Mailänder Bahnhof. So sind im Designhotel Townhouse Steinach Meran 8 völlig individuelle Suiten mit integrierten Teeküchen entstanden, dazu ein Bistro und ein Weinkeller. Leseratten können sich in der kleinen Bibliothek bedienen.

steinach_townhouse_meran_fruehstueck_S.jpg

Ein köstliches Frühstück gehört hier unabdinglich zum Start in einen wundervollen Urlaubstag dazu. Der Gast kann à la Carte aus regionalen und Bio-Produkten wählen - und diese auf Wunsch auch gerne in der eigenen Suite genießen. Um das Gemäuer und die alten Böden zu schützen, sorgt eine moderne Klimaanlage mittels Heizung und Entfeuchtung für stets angenehmes, der Tages- und Jahreszeit angepasstes ausgewogenes Raumklima.

steinach_townhouse_meran_suite4_S.jpg

REISEZEIT CHECK:

  • Auch wenn man die gemütliche Suite gar nicht verlassen möchte, haben doch Meran und Umgebung das ganze Jahr über viel zu bieten.

  • Outdoorfans werden insbesondere in den warmen und kalten Monaten von der umliegenden Bergwelt begeistert sein.

  • Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, sorgt das große Shopping- und Kulturangebot sowie die Therme Meran des möndanen Kurortes für ausreichend Abwechslung.

GAY CHECK:

  • Südtirol und speziell Meran ist für viele Gays eine beliebte Urlaubsregion und somit offen für Schwule und Lesben.

  • Das Meraner Boutique-Hotel Steinach Townhouse versteht sich als ausgesprochen gayfriendly und begeistert uns mit seinen stilvollen Suiten, die alleine schon die Reise wert sind.

  • Da das Hotel besonders beliebt unter Paaren ist, verspricht der Aufenthalt eine ruhige Auszeit - ob allein oder zu zweit.

SUITE CHECK:

steinach_townhouse_meran_suite3_S.jpg
  • Das Cityhotel Steinach Townhouse Meran bietet 8 Suiten auf 4 Etagen, liebevoll eingerichtete Unikate allesamt, mit einer Größe zwischen 55 und 65 m².

  • Das Haus wurde im Mai 2021 eröffnet. So kann man sich auf modernste Ausstattung in individuell traditionellem Gewand freuen - und auf zauberhafte Ausblicke auf Stadt und Berge. Unser Lieblings-Detail: die außergewöhnlichen Lichtschalter aus Keramik, wie die zugehörigen Kabel auf Putz und mit Kupfer ummantelt!

  • Die Suiten bestehen aus dem Wohnzimmer mit Minibar, Wasserkocher und einem gemütlichen Sofa sowie dem Schlafzimmer, in dem man in großzügigen Doppelbetten
    auf komfortabelsten Matratzen kuschelt. Die Bäder bieten eine große Duschkabine, extraweiche Handtücher und Toilettenartikel auf Pflanzenbasis – und verfügen ebenfalls über ein Fenster.

  • Wie wäre es auch mit einem kleinen Balkon oder einer Sonnenterrasse? Stöbert unbedingt auf der hoteleigenen Website und findet Euren ganz eigenen Favoriten.

Für Touren in die Umgebung können Gäste E-Bikes ausleihen. Aber das Schöne am Liftstyle-Hotel Steinach Townhouse Meran ist ja gerade diese besondere Lage mitten im "Mittendrin", mit der Laubengasse, dem Fluss oder auch dem Tappeiner Weg sozusagen vor der Tür! Die waschechte Meranerin Katrin Schnitzer führt das Stadthotel Meran mit typisch Südtiroler Energie und Herzlichkeit. Als leidenschaftliche Reisende und Outdoor-Sportlerin können ihre Insidertipps zu Natur, Kultur und Kulinarik Merans dem Aufenthalt noch eine weitere genüssliche Dimension verleihen.

steinach_townhouse_meran_suite_S.jpg

Das LGBT-friendly Designhotel Steinach Townhouse bietet Euch über das ganze Jahr verteilt interessante Paketangebote. Schaut einfach mal auf der hoteleigenen Website vorbei.

KR_Logo_web_mS_home_allgemein.png