25hours Hotels 

Köln - The Circle

REISEZEIT CHECK:

  • Für das pulsierende Köln braucht es kein gutes Wetter. Jederzeit lohnt sich ein Trip zu der Rheinmetropole - auch im milden Winter.

  • Wenn Du die Stadt im Ausnahmezustand erleben möchtest, komm  zum CSD, der vom 5. bis 7. Juli 2019 stattfinden wird.

ZIEL CHECK:

  • Köln und seine Bewohner sind einfach bekannt für ihre entspannte Lebensart. In den zahlreichen Kölsch-Kneipen und Cafés der Stadt kommst Du sehr schnell ins Gespräch. 

  • Als Medienmetropole und größte Stadt in Nordrhein-Westfalen hat man hier die Qual der Wahl - viele Museen, Theater, Ausstellungen und zahlreiche Events, das ganze Jahr über.

  • Abends lockt die schwule Ausgehmeile mit vielen Restaurants, Kneipen und Clubs. Nicht zu vergessen die großen Gay-Events wie der Run of Colors, Come-Together-Cup, Bear Pride und selbstverständlich der größte CSD in Deutschland.

  • Das 25hours Hotel - The Circle ist mit seiner zentralen Lage im Friesenviertel der perfekte Ausgangspunkt für Deinen Besuch. Für längere Touren stellt Dir das 25hours Hotel - The Circle sogar Bikes und einen MINI zur Verfügung.

Das erst im Juli 2018 eröffnete 25hours Hotel - The Circle befindet sich im Herzen von Köln in einem spektakulären, denkmalgeschützten Rundbau aus den 50er Jahren. Ursprünglich diente es als Verwaltungsgebäude eines Versicherungskonzerns. Heute empfängt es vom 1. bis 7. Stock Hotelgäste, die dort in den 207 Zimmer eine einzigartige Welt von Gegensätzen antreffen werden - verspielter Retro-Stil trifft auf phantasievolle Zukunftsutopien

Spektakulär, zentral und einfach anders

25hours_koeln_fassade_S.jpg

GAY CHECK:

  • Muss man zu Köln als eine der größten Gay-Metropolen überhaupt etwas sagen? Die Schaafenstraße, wo Mann sich trifft, ist nur wenige Gehminuten vom 25hours Hotel - The Circle entfernt.

Während die Inner Circle-Räume mit ihrer offenen Raumgestaltung ein futuristisches Ambiente schaffen, bieten Dir die lichtdurchfluteten Outer Circle-Zimmer Retro Atmosphäre. Hier liegen die Badezimmer hinter den Betten und bieten Dir beim Duschen einen Weitblick über die Stadt. 

ZIMMER CHECK:

25hours_koeln_zimmer2_S.jpg
  • Das 25hours Hotel - The Circle verfügt über 207 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien und Themenwelten, verteilt auf 7 Etagen.

  • Der Blick aus den Zimmern des Inner Circle geht in den imposanten Innenhof des denkmalgeschützten Rundbaus. Die futuristischen Zimmer mit offener Raumaufteilung und unverkleideten Betondecken sind mindestens 21 m² groß und ausgestattet mit Queensize-Betten in hoher Schlafqualität.

  • Die lichtdurchfluteten Zimmer des Outer Circle sind in hellen Farben und warmen Holztönen gestaltet. Mit großzügigem Schreibtisch ausgestattet, bieten sie Dir Raum für kreatives Arbeiten. Highlight des Zimmers sind die offen gestalteten Bäder: aus einigen Zimmer kannst Du beim Duschen den Kölnern Dom ansingen.

  • Die geräumigen Zimmer der Kategorie Large, Extra Large & Gigantic eigenen sich mit einer Größe mit bis zu 53 m² bestens für längere Aufenthalte in Köln. Unterschiedliche Themenwelten versetzen Dich wahlweise in die Zukunft oder Vergangenheit. Ausgestattet mit Kingsize-Bett oder Twin Betten überzeugen die Zimmer mit offener Raumaufteilung und Liebe zu Details und Komfort sowie mit spektakulären Ausblicken über die Dächer Kölns.

  • Full-Entertainment - jedes Zimmer ist mit einem Smart-TV, UE Boom Bluetooth-Lautsprechern und kostenfreien Highspeed-WLAN ausgestattet.

  • Komfort bieten Klimaanlage und Regendusche sowie je nach Kategorie eine freistehende Badewanne mit Aussicht.

  • Besondere EXTRAs sind der Verleih von Bikes und MINIS sowie eine einer FREITAG- oder canvasco-Tasche auf dem Zimmer

In der großzügigen Schalterhalle, in der einst Versicherte des Gerling-Konzerns ihre Beiträge einzahlten, laden heute Café, Kiosk, Fahrradladen und Co-Working-Spaces zum entspannten Arbeiten und Relaxen ein. Herzstück des 25hours Hotel - The Circle sind das Restaurant NENI sowie die Monkey Bar im 8. Stock mit einmaligem Blick auf den Kölner Dom

25hours_koeln_lobby_S.jpg
25hours_koeln_zimmer_S.jpg

Im 8. Stock treiben Restaurant und Bar den Retro-Futurismus des The Circle auf die Spitze. Dafür wurde das geschichtsträchtige Gebäude um ein Staffelgeschoss aufgestockt. Im NENI Restaurant kommt eklektische, ostmediterrane Küche auf den Tisch. In der Speisekarte stehen orientalisch geprägte Gerichte. Durch bodentiefe Fenster und von der umlaufenden Terrasse genießt Du von jedem Platz einen einmaligen Blick auf den Kölner Dom. Die im Rundbau gegenüberliegende MONKEY BAR ist dagegen charmanter Rückzugsort und idealer Treffpunkt für jeden Anlass. Im Gegensatz zu der bekannten Monkey Bar im 25hours Hotel Bikini Berlin gibt es in Köln neben klassischen Longdrinks und Cocktails eine Neuinterpretation der traditionellen Highballs geben. 

25hours_koeln_stadtblick_S.jpg

Die kleinen Service-Extras machen den Unterschied. Das 25hours Hotel - The Circle bietet Dir die coolsten Bikes der Stadt zum Verleih an. In Kooperation mit MINI kann es auch auf vier Rädern zu einer Probefahrt ins Umland gehen. Entweder direkt bei der Buchung mit angeben oder an der Rezeption fragen. Für die Gäste der Zimmerkategorie Large, Extra Large und Gigantic ist der MINI-Verleih sogar kostenfrei. Zudem erwartet Dich eine FREITAG- oder canvasco-Tasche auf Deinem Zimmer.

koeln_balkon_S.jpg

Die Zimmerpreise beginnen je nach Verfügbarkeit für ein Medium Zimmer schon ab 135 Euro pro Nacht. Das umfangreiche Frühstücksbuffet kann für 21 Euro pro Person zugebucht werden. Für besondere Angebote schaut bitte auf deren Webseite

Gruppenreisen für Gays