5-Sterne Luxus Resort in den Dünen 

A-ROSA Sylt

ZIEL CHECK:

  • Sylt gehört zu den nordfriesischen Inseln in der Nordsee und ist eine echte Perle unter den deutschen Seebädern. Die Insel ist 38 km lang und an ihrer schmalsten Stelle nur 320 Meter breit.

  • Verbunden ist sie mit dem Festland über den Hindenburg-Damm, über den jedoch nur Züge fahren dürfen. Von April bis Oktober ist die Insel auch ideal mit dem Flugzeug zu erreichen. Ab den Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, München und Zürich werden regelmäßige Flüge zum Sylter Flughafen Westerland angeboten (Flugsuche).

  • Es sind die kilometerlangen Sandstrände, die reetgedeckten Häuser in einer einzigartigen Dünen & Heidelandschaft, die urigen Seefahrerdörfchen, die schicken Restaurants und Boutiquen mit einem Hauch von Jetset, die den besonderen Reiz dieser Insel ausmachen. Wer einmal da war, kehrt wieder zurück.

  • Das A-ROSA Resort* liegt in List an der Nordspitze der Insel direkt in den Dünen. Gerade der Norden von Sylt ist ein echtes Naturparadies. Höhepunkt ist der so genannte Ellenbogen - eine sichelförmige Landzunge mit offenem Meer auf der einen und Wattenmeer auf der anderen Seite. Hier kann man stundenlang barfuß am Wasser entlang laufen - vorbei an Kitesurfern, Leuchttürmen und grasenden Schafen. Eine Welt für sich!

  • List selbst hat viel zu bieten - von zahlreichen Fischrestaurants und Einkaufsmöglichkeiten um den Hafen herum bis zum Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt, das maritime Einblicke in die Nordsee-, Meeres- und Klimaforschung gibt.

  • Auf Sylt braucht man nicht unbedingt ein Auto, denn es verkehren regelmäßig Busse und es gibt ein gut ausgebautes Netz an wunderschönen Radwegen. List ist sehr gut angebunden.

  • Vom Lister Hafen kann man auch auf die 4 Kilometer entfernte dänische Insel Rømø übersetzen - entweder ein schöner Tagesausflug oder eine alternative Fahrstrecke mit dem Auto zurück auf's Festland. 

Wer auf Sylt ankommt und zum ersten Mal die salzige Meerluft einatmet, der weiß, was Küste bedeutet. Eine langgestreckte Insel mit 40 Kilometern Strand, einer einzigartigen Dünen- und Heidelandschaft mit reetgedeckten Häusern und einem erlesenen kulinarischen Angebot ziehen jedes Jahr unzählige Gays auf die Insel. Viele davon ins A-ROSA Sylt* - und das nicht ohne Grund.   

arosa_sylt_list_S.jpg

Das 5-Sterne Luxus-Hotel A-ROSA* ist eine der Top-Adressen auf der Insel. Es sticht hervor mit einer atemberaubenden Lage direkt in den Dünen von List mit Blick auf das Wattenmeer und dem ewigen Spiel der Gezeiten. Von hier aus lässt sich die Insel wunderbar erkunden - ob zu Fuß, mit Auto, Bus oder Fahrrad. 

sylt_arosa_indoorpool_S.jpg

Das SPA-ROSA - der 3.500 m² große Wellnessbereich des Hotels - ist eine echte Oase zum Seele baumeln lassen. Es gibt mehrere Saunen sowie einen Innen- und Außenpool mit großer Terrasse. Von hier hat aus man einen genialen Blick auf das Wattenmeer und die herrliche Dünen- und Heidelandschaft. Wer noch mehr für Körper und Geist tun möchte, gönnt sich einfach eine der zahlreichen Anwendungen. Wer sich hingegen lieber sportlich austobt, auf den wartet ein großes Angebot an Kursen - von Yoga bis Powerplate  - sowie Trainingseinheiten mit einem Personal Trainer.

tiramisu_S.jpg

REISEZEIT CHECK:

  • Sylt ist eine Insel für jede Jahreszeit. Die Sommermonate sind zum Baden ideal. Doch auch in den Herbst- und Wintermonaten gibt es nichts Schöneres, als sich auf stundenlangen Strandspaziergängen den Wind um die Ohren blasen zu lassen und sich danach im SPA-ROSA - dem Wellnessbereich des Hotels - wieder aufzuwärmen und zu entspannen.

  • Noch ein Tipp für Silvester: Wer diesen Tag ohne Silvesterkracher feiern will, ist auf Sylt genau richtig. Denn hier ist Feuerwerk nicht erlaubt - nicht zuletzt durch die reetgedeckten Dächer und die damit verbundene Brandgefahr. 

GAY CHECK:

  • Das 5-Sterne A-ROSA Spa Resort*  ist ein Hotel für jedermann - also nicht spezifisch gay, jedoch ausgesprochen gay friendly.

  • Grundsätzlich ist Sylt eine sehr schwulenfreundliche Insel mit einigen Szenetreffs für die zahlreichen schwulen Urlauber, die sich durch die Insel angezogen fühlen. Das A-ROSA Spa gehört dabei zu den Top Unterkünften. 

Sylt macht hungrig. Wahrscheinlich liegt das an der Seeluft, der Bewegung und dem allgemeinen Glücksgefühl, vielleicht aber auch am köstlichen Essen. Die zwei Restaurants Spices - by Tim Raue und das Dünenrestaurant servieren kulinarische Köstlichkeiten - von Sylter Klassikern wie Muscheln und Matjes bis zu asiatischer Haute-Cuisine.

Die Zimmerpreise variieren je nach Saison. Ein echter Urlaub zum Entspannen und Wohlfühlen!

ZIMMER CHECK:

arosa-sylt-zimmer-dz_S.jpg
  • Das 5-Sterne Hotel A-ROSA* verfügt über 147 sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer und 30 luxuriöse Suiten - die meisten davon mit einem atemberaubenden Blick auf das Wattenmeer.

  • Um die berühmte Sylter Brise in vollen Zügen genießen zu können, empfehlen wir auf jeden Fall ein Zimmer mit Balkon, Terrasse oder Loggia. 

  • Auswahl an kostenfreien Softgetränken auf dem Zimmer während des Aufenthalts

  • Kostenfreies WLAN

* Die hier aufgeführten Werbelinks führen auf die Internetseite unseres Partnerunternehmens Booking.com. 

KR_Logo_web_mS_home_allgemein.png
EKOMI_kundenbewertung.png
winterurlaub_mal_anders_S.jpg

Lust auf Skifahren, Schneeschuhwandern, Nordlichter beobachten, Huskysafari, einen gemütlichen Winterspaziergang oder einfach nur im Wellnessbereich den tollen Winterausblick genießen und richtig entspannen? Hier kommen unsere Empfehlungen für eine perfekte Winterauszeit - ob allein, zu zweit, mit Freunden oder in der Gruppe.

EKOMI_kundenbewertung.png
So folgst Du uns
icons_facebook.jpg
icon_instagram.jpg
icon_pinterest.jpg
icon_youtube.jpg
icon_blog.jpg

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Kontakt 

© Kerle.reisen 
EKOMI_kundenbewertung.png