top of page

karibik
martinique

  • 25.01. - 08.02.2025
     noch plätze frei  

gay SEGELn | entdecken & Relaxen | 15 tage | 6 bis 8 Kerle 

das erwartet dich

Auf einem Katamaran durch die Karibik - hört sich das nicht nach einem wahren Traumurlaub an? Verwirkliche Dir diesen Traum und segle zusammen mit anderen Kerlen und in Begleitung eines erfahrenen Skippers zwei Wochen durch die Karibik. Du brauchst keine Segel-Vorkenntnisse und kannst Dir auf Wunsch gerne die Grundlagen vom Skipper zeigen lassen. Mit dem Passatwind unter tropischer Sonne warten diese karibischen Höhepunkte auf Dich:

  • Schnorchle durch die faszinierende Unterwasserwelt in den Tobago Cays

  • Entspanne an weißen, paradiesischen Palmenstränden

  • Begib Dich auf die Suche nach der Filmkulisse von "Fluch der Karibik"

  • Gib Dich dem Relax-Lifestyle hin - Grenadinen - 125 Inseln voller Leichtigkeit

Warum KAribik

Die "Windward Islands" mit der Grenadinen Inselkette sind der Klassiker aller Karibik-Segeltörns. Bei aller Vielfalt schlägt überall der gleiche karibisch prickelnde Lebensrhythmus und man spürt die Leichtigkeit des Seins.

Von Martinique startet der Törn Richtung Süden - von einer Trauminsel zur nächsten. Es geht über St. Lucia, St. Vincent, Bequia, Mustique bis in die Grenadinen mit den traumhaft schönen Tobago Cays.

Martinique nimmt in der Karibik eine Vorreiterrolle in puncto LGBT-Rechte ein. Als Übersee-Département und vollintegrierter Teil des französischen Staates wurden hier bereits 2013 gleichgeschlechtliche Hochzeiten legalisiert.

Optimale Reisezeit - entfliehe unserem tristen Winter. In der Karibik herrschen ganzjährig um die 28 Grad Tagestemperaturen und in den Wintermonaten die besten Segel-Voraussetzungen, da keine Hurrikan-Saison ist.

reisepaket

Übernachtungen

  • 14 Übernachtungen an Bord einer Yacht in der ausgewählten Kabine

Yachttyp

  • Katamaran Lagoon 42 | 4 Kabinen
    (Änderung vorbehalten)

Rundum-Paket

  • Deutschsprachiger Skipper

  • Sicherungsschein & Kautionsversicherung

  • Seemeilenbestätigung


 1.998,- Euro in geteilter Doppelkabine 

Komfort-Option: Genieße den Komfort einer Doppelkabine für Dich alleine zum Aufpreis von 1.300 Euro.

Hinweis: Vor Ort zahlst Du circa 300 bis 350 Euro pro Woche in die gemeinsame Bordkasse ein. Restaurantbesuche sind nicht inkludiert.

impressionen

Kerle ahoi
Karibische Traumstrände
Schnorchel Eldorado
Türkisfarbenes Wasser & feiner weißer Sand
St. Lucia | tropisches Paradies
Segeln durch eine Traumkulisse
Reisedetails

reisedetails

Tag 1

Willkommen an Bord - Du reist in Eigenregie nach Martinique und triffst Deine Mitsegler um 18 Uhr in der Marina du Marin, circa 30 Autominuten vom Flughafen entfernt. Hier erwartet Euch schon Euer Skipper, der Euch an Bord der Segelyacht empfängt. Nach dem Einkauf im nahegelegenen Supermarkt und der Bootseinweisung geht es schon los! Der Skipper entscheidet mit Euch zusammen jeden Tag aufs Neue, wo Ihr hinsegelt. Der gängige Kurs ist über St. Lucia, St. Vincent, Bequia, Mustique bis in die Grenadinen mit den  Tobago Cays.

KR_Karibik_Segelboot_M.jpg
KR_Karibik_Santa_Lucia_M.jpg

Tag 2 - 13

Windward Islands - Inseln über dem Winde: Mit St. Lucia und Martinique gehört St. Vincent zu den großen Inseln der Windward Islands. Die Wallilabou Bay diente als Set für Port Royal in Fluch der Karibik. Ein Ausflug zum 1219 Meter hohen Vulkan La Soufrière, dessen Abhänge mit dichtem Regenwald bewachsen sind, lohnt sich ebenso wie eine Tour zum Dark View Wasserfall. St. Lucia, das "Kronjuwel der Antillen", ist durch seine steil aufragenden Bergkegel berühmt. In der Marigot Bay vor St. Lucia erwartet Dich eine von vielen Filmkulissen. Es bleibt genug Zeit für einen Besuch des Regenwaldes und des Diamond-Wasserfalles im Süden der Insel. Bei einem letzten Stopp in der Rodney Bay im Norden von St. Lucia kannst Du die imposante Festungsanlage besuchen.

KR_Karibik_Insel_Mq.jpg

Britisch-koloniales & authentisch-karibisches Hideaway: Edeltourismus prägt Mustique - Massentourismus hat auf dieser Insel keine Chance. Die Blues Sessions in Basil's Bar zum Sunset sind legendär und lassen sich gut bei einem "Spicy Margarita" oder "Basil's Rum Runner" genießen. Völlig anders stellt sich die wenige Seemeilen entfernte Insel Bequia dar. Lange Seefahrertradition und der Walfang haben beim heutigen Weltumsegler-Treff eine große Weltoffenheit hinterlassen.

KR_Karibik_Segeln_Mq.jpg

Lebhaft & faszinierend: Auf Union Island  bekommt Ihr vielleicht bei einem Buffet, Musik und Tanz Einblicke in die ausgelassene Freizeitkultur der Locals. Ruhiger und ideal zum ausgiebigen Chillen ist es auf Mayreau. Die einzige Straße verbindet das Dorf Old Wall mit den Traumstränden Saline Bay und Salt Whistle Bay. Hinter jeder Insel liegen geschützte Ankerbuchten für eine ruhige Nacht. Rauschende Palmen, das klare, türkisblaue Wasser und feinsandige Badestrände laden zum Verweilen ein. Ihr ankert vor einer unbewohnten Insel mit üppigem Regenwald, badet an weißen Palmenstränden und schnorchelt in einer fantastischen Unterwasserwelt: Die Vielzahl der Inseln, allein 125 in den Grenadinen, sind ein Erlebnis.

KR_Karibik_Traumstrand_M.jpg
KR_Karibik_Meeresschildkroeten_M.jpg

Faszination pur: Die Tobago Cays, eine Gruppe von fünf unbewohnten Inselchen, ist eines der Highlights dieses Segeltörns. Geschützt durch das vorgelagerte Horse Shoe Reef, könnt Ihr in der Lagune ankern und die faszinierende Unterwasserwelt erkunden.

TaG 14

Gemeinsamer Ausklang: Nach dem Frühstück heißt es "Leinen los" und leider wieder zurück zum Ausgangspunkt Eurer Reise nach Martinique. Zwischendurch gibt es vielleicht noch die Gelegenheit für eine Badepause. Beim letzten Abendessen stoßt Ihr auf die vielen facettenreichen Tage an, die Ihr zusammen erlebt habt.

KR_Karibik_Skipper_Mq.jpg

Tag 15

Au revoir, Martinique: Es heißt schon wieder Abschied nehmen. Im Gepäck dabei viele Eindrücke und wohl unvergessliche Erlebnisse. Gegen 9 Uhr checkst Du vom Boot aus und begibst Dich zum Flughafen oder bleibst noch einige Tage, um Martinique auf eigene Faust zu erkunden. 

Bitte beachte, dass sich der Reiseverlauf je nach Wetterlage und in Absprache mit den teilnehmenden Kerlen ändern kann. 

Törnleben

törnleben

KR_Karibik_Segelcrew_Mq.jpg

Mitsegeln kann jeder, auch wenn Du völlig segelunerfahren bist. Ein erfahrener, deutschsprachiger Skipper weist Euch in die Bedienung der Yacht ein und beteiligt Dich an der Schiffsführung. Mit Sicherheit wirst auch Du als Neuling nach kurzer Zeit Spaß am aktiven Segeln haben und das eine oder andere Mal das Steuer in der Hand halten. Aber keine Angst - unsere Törns sind unkomplizierte Erlebnisreisen, die Dir einen unvergesslichen Urlaub bescheren sollen.

Obwohl alle "in einem Boot sitzen" und eine Yacht räumlich beschränkt ist, braucht niemand Angst vor zu großer Nähe zu haben. Auf der Yacht findet jeder seine Koje. Und auch an Deck oder im Salon findest Du Zeit zum Ausklinken.

Natürlich sollte Mann die Bereitschaft mitbringen, sich mit anderen Kerlen zu arrangieren. Die täglichen Aufgaben wie Kochen oder Aufräumen sind gemeinsam schnell und mit Spaß erledigt. Auch wenn der Skipper aus Sicherheitsgründen das letzte Wort an Bord hat, sind alle - in angemessenem Rahmen - an der Yachtführung beteiligt und gestalten den Törn mit.

yacht

Yacht

Der Katamaran Lagoon 42 zeichnet sich durch eine moderne und großzügige Ausstattung aus. Sie bietet Platz für maximal 8 Kerle, unterteilt auf 4 Kabinen und verfügt über 4 Dusch/WC-Bereiche.
 

Zur Ausstattung des Schiffes zählt eine Küchenzeile mit Backofen und Kühlschrank, Warmwasserversorgung sowie MP3-Buchsen. Bettwäsche und Handtücher werden zur Verfügung gestellt.
 

Kabinenaufteilung: In der Vorstellungsrunde werden die Kabinen unter den Kerlen aufgeteilt. Paare, Freunde sowie Kerle, die sich für das Komfort-Upgrade entschieden haben, beziehen eine Doppel- bzw. Einzelkabine. 

 

Aus nicht vorhersehbaren, organisatorischen Gründen ist ein kurzfristiger Wechsel des Yachttyps möglich.

KR_Karibik_Katamaran_M.jpg

anreise

Anreise
KR_Anreise_Mq.jpg

flüge

Dieses Reiseangebot ist ohne Flüge. Sobald wir Dir bestätigen, dass die Mindestteilnehmerzahl von 6 Kerlen erreicht ist, kannst Du die für Dich passenden Flüge nach Martinique (Fort-de-France) selbst buchen. Vom Flughafen aus erreichst Du in circa 30 Autominuten die Marina du Marin.


Unsere Tipps zur Flugbuchung findest Du hier > zu den Flugtipps

JETZT BUCHEN

so läuft die buchung

  1. Fülle unten das Buchungsformular aus.
     

  2. Anschließend bekommst Du Deine Buchungsbestätigung per E-Mail von unserem Partner Windbeutel Reisen zugeschickt mit einer Rechnung sowie dem Sicherungsschein.
     

  3. Du überweist zunächst eine Anzahlung auf das angegebene Konto und zahlst den Rest bis 4 Wochen vor Reiseantritt. Die genauen Fristen sind in der Buchungsbestätigung aufgeführt.
     

  4. Deine Reiseunterlagen bekommst Du bis 2 Wochen vor Reisebeginn direkt von Windbeutel Reisen per E-Mail zugeschickt.

reiseveranstalter

Dieser von uns vermittelte Segeltörn wird organisiert und durchgeführt von Windbeutel Reisen, der Spezialanbieter für Segelreisen auf der ganzen Welt seit über 30 Jahren.

Bei Buchung der Reise gelten folgende AGB sowie das Formblatt für Pauschalreisen, das Dich über alle gesetzlich vorgeschriebenen Informationen vor Buchung einer Pauschalreise gemäß §651a BGB informiert.

 

Geschäftsbedingungen der Windbeutel Reisen GmbH & Co KG

Formblatt für Pauschalreisen

Jetzt buchen
KR_Logo_web_mS_home_allgemein.png
bottom of page